Noch mal zum Efeu …

Der Efeu ist jetzt weg, da wo er massiv gestört hat. Und ich musste eine Mordskraft aufwenden, um das Efeu von den Hüttenwänden zu trennen. Die Pflanzen haben richtiggehend geklammert. Das war beeindruckend.

Meine Vorfahren waren Schreiner (- praktische Leute). Mir machen solche Arbeiten Spaß! Bestimmt gibt es ein Gen, welches die Freude am Heimwerken bestimmt.

Für heute ist das vorsichtige Behandeln der Vertäfelung mit Bienenwachs* geplant, das Streichen des geschenkt-bekommenen Schreibtisches zur optischen Aufwertung und Fensterputzen. Wer sagt denn, dass es in der “Industrie-4.0-Welt” kein Geschäft mehr gibt. Arbeit “zum Wert” (Preis) von Null Euro gibt es unendlich …

* Die Vertäfelung ist selbstverständlich kein Massivholz! Und auch kein Mahagoni. Sondern extrem dünn funierte Platten mit Holz unbekannter Herkunft.