Die Heilige Agatha und der Malermeister

In Villingen aufgenommen. An einem farbenprächtigen Bürgerhaus in der Villinger Altstadt hat der Herr Malermeister die hl. Agatha pracht- und kunstvoll in Szene gesetzt. Den Palmzweig in ihrer rechten und die Kerze in der linken Hand.

Die Hl. Agatha gilt als Schutzpatronin der Feuerwehrleute, zumindest in Süddeutschland und in der Schweiz. Wer sich mit der Geschichte der Agatha beschäftigt, erschrickt, was für eine wilde und ungebändigte Geschichte da erzählt wird. Da bricht das Heilige der Agatha mit bewundernswürdiger Kraft aus dem allerwildesten und allerschlimmsten Geschehen. Ein intensives Bild mit dem absoluten Sinn* für Farbe, Bild, Struktur, welches ich mit einer viel, viel besseren Kamera noch einmal machen werde …

* Der absolute Sinn für Farbe, Bild und Struktur des Herrn Malermeisters (nicht der meinige)! Denn da musst du dir auch als langer Mensch gehörig den Kopf verrenken um zur Hl. Agatha aufzuschauen. (Wie sich’s gehört …).